Neu

Strich durch die Rechnung (Rühmann-Film)

Auf Lager

14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 


Lars Amenda: Strich durch die Rechnung. Der Ufa-Film mit Heinz Rühmann und die Radrennbahn Forst (Lausitz), Hamburg: netzwerk fahrrad/geschichte, 2020, 112 S., Hardcover, zahlreiche Abbildungen, Format: 17x24 cm.

1932 produzierte die Ufa den Film Strich durch die Rechnung mit Heinz Rühmann in der männlichen Hauptrolle. Der Film erzählt eine Liebesgeschichte und inszeniert ein Steherrennen hinter Motorführung, das verschoben werden soll, dann aber doch vom ehemaligen Zeitungsfahrer Willy Streblow (Heinz Rühmann) gewonnen wird. Der Film sollte die Berliner Radsport- und Steherszene jener Zeit portraitieren. Die Außenaufnahmen wurden allerdings nicht in Berlin, sondern auf der heute noch existierenden Radrennbahn Forst (Lausitz) gemacht.

Das Buch von Lars Amenda (Text) – der einen Hälfte von NO ROCK JUST ROLL – und Gert Nissen (Layout) untersucht erstmals die Geschichte eines lange verschollen geglaubten Films, seine literarische Vorlage, die Dreharbeiten, die Aufführungen im In- und Ausland und die verblassende Erinnerung in der Nachkriegszeit. Zahlreiche Abbildungen geben einen guten Einblick in den Film und seine Produktion.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Bücher